Eine Erfolgsgeschichte in 5 Teilen: Der Kids Cup des HHTV 2018

Für die Eltern die es noch nicht wissen, der Hamburger Triathlonverband veranstaltet seit 4 Jahren den Kids Cup. Hier können sich interessierte Vereinstriathleten des HHTV anmelden um Hamburg übergreifend gegeneinander anzutreten. Es werden jedes Jahr vor der Saison Triathlon/Duathlon Wettkämpfe festgelegt, die in die Wertung eingehen. Auch dieses Jahr war wieder der vom FC ST. Pauli Triathlon ausgerichtete Stadtparktriathlon dabei. Chronologische Abfolge war 25.2. Swim & Run vom VaF in Bahrenfeld, 9.6.Swim + Run Buxtehude,  10.6. Stadtparktriathlon vom FC St. Pauli, 24.6. Swim + Run vom Tri Team Hamburg in Stellingen und am 2.9. das Finale beim TriBühne Triathlon in Norderstedt.

Der erste Wettkampf fand bei winterlichen Temperaturen Ende Februar in Bahrenfeld beim VaF statt. Draußen lag noch Schnee als die Kids erst auf die Schwimmstrecke gingen um dann hinterher nachdem sie sich abgetrocknet und angezogen hatten im Kängeruhstart (also der erste Beim Schwimmen startet, der zweite mit der Zeitverzögerung die der erste beim Schwimmen vorne lag usw.) im verschneiten Volkspark zu Laufen. Einige Eltern hatten offensichtlich zu viel Hawai-Triathlon gesehen, da einige Kids nur im T-Shirt auf die Bahn geschickt wurden.  Der FC SP hatte in fast jeder Altersklasse Wettkämpfer am Start. Bei den Außentemperaturen eine echte Leistung. Aber das ist eben Triathlon, egal ob es schneit, schüttet oder sich der Asphalt wellt, wir treten an. Andi Rinke hatte sich schon früh morgens eingefunden und die Kids eingestimmt und die begehrten Einteiler der Abteilung leihweise für die Saison an die Kids verteilt. Es war schön zu sehen mit wie viel Stolz die Kids hiermit antraten.

Beim nächsten Event in Buxtehude war nur eine Starterin des FC SP am Start, da am nächsten Tag schon unser eigener Event der Stadtparktriathlon vor heimischer Kulisse anstand.  

Hier war dann aber auch die geballte Jugend des FC SP mit 13 Jugendlichen am Start. Von Andi vorher eingewiesen und gecoacht, gingen die Kids morgens als erste in einem noch etwas kühlen Stadtparksee an den Start.  Es zeigte sich aber im Laufe des Tages das dies ein Segen war, da die Temperaturen stetig nach oben gingen, so dass die Großen später ordentlich schwitzen mussten. Es war ein fantastischer Tag. Die St. Paulianer Jugend zeigte was sie drauf hat. 2 erste Plätze, ein 2. und ein 3. Platz waren ein schönes Ergebnis für unsere Jugend.

Der nächste Event war der Swim + Run in Stellingen beim Tri Team Hamburg. Das Poseidon Bad ist bei vielen auch als öffentliches Freibad ein echter Tip mit seinen 50 m Bahnen. Das Wetter war durchwachsen so waren auch nur 7 Starter des FC SP am Start. Dennoch mit ordentlicher Ausbeute was die Platzierungen anging: zwei 1. Plätze, ein 2. und zwei 3. Plätze waren wieder ein eindrucksvolles Ergebnis.

Dann kam das Finale in Norderstedt. Ein wirklich lohnenswerter Wettkampf, kurze Wege, auch für die Zuschauer (wenn man sich vorher orientiert hatte) machten diesen Event zu einem echten Familientreff.  Es waren unglaubliche 203 Jugendliche am Start. Vom FC SP waren leider nur 8 gekommen, die immerhin einen 2. und einen 3. Platz erkämpfen konnten. Es war aber auch eine harte Konkurrenz aus ganz Norddeutschland am Start.  Hier könnte die St. Pauli Jugend zukünftig vor allem zahlenmäßig etwas stärker auftreten.

Gestern kam dann die Siegerehrung während unserer Weihnachtsfeier im Fanladen des FC St. Pauli.  Dafür hatten wir die Triathlonjugendlichen aus den anderen Hamburger Vereinen eingeladen. Es gab Getränke und tollen Kuchen. Die Preisträger hatten einen schönen Nachmittag mit einer tollen Siegerehrung. Der FC SP wurde für seine Saisonarbeit mit einigen Siegertreppchen wirklich belohnt.  Drei 1. Plätze, ein 2. und ein 3. Platz wurden sehr beachtet.

Die Ergebnisse der St. Paulianer beim Kids-Cup 2018 im Einzelnen:

Deerns: Jungs:

Sarah Abel 1. Platz Schüler C Jonas Herlyn 1. Platz

Neda Kluth 8. Platz Schüler B Moritz Dreyer  3. Plat

Belinda Frey 2. Platz Schüler A Santiago de la Flor 1. Platz

Finja Lammayer 3. Platz Kolja Reich 8. Platz

Jugend B Maximilian Kluth 4. Platz

Leider hatten nicht alle Young Rebels für den Kids Cup gemeldet. Das müssen wir nächste Saison etwas besser machen.  Der HHTV hat bereits die Ausschreibung im Netz, Anmeldung kann man sich aber noch nicht. Ich werde alle vorher rechtzeitig informieren. Der erste Wettkampf steht schon Ende Februar an: Swim and Run beim VaF in Bahrenfeld.

Ich wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr! Möge uns 2019 gute Trainings und erfolgreiche Wettkämpfe bescheren!

Euer 
Jugendkoordinator
Sven Herlyn



Share
Veröffentlicht unter News

St. Pauli X-Mass-Run No. 8

Pünktlich um 10.40 Uhr wurde die erste Startwelle von Thomas Michael (Geschäftsführer Amateursport FC St. Pauli) auf die Runde geschickt. Es gab in jeder der vier Startwellen wieder kreative Verkleidungen zu bestaunen, die besten Kostüme wurden auch in diesem Jahr wieder von einer Jury der Fanräume e.V. prämiert. 

Thomas Michael (Geschäftsführer Amateursport FC St. Pauli) im Interview

Auch in diesem Jahr trotzten wieder viele Läufer*Innen dem Hamburger Schmuddelwetter, um beim 8. St. Pauli-X-Mass Run am 9. Dezember die schon traditionelle 5-km-Runde durch Millerntorstadion und Planten un Blomen zu laufen. 

Sven Herlyn (Jugendkoordinator FC St. Pauli Triahtlon) bei der Scheckübergabe

Zur Übergabe der Spenden hat sich dann auch die Sonne zurückgemeldet und so konnte sich unser Jugendkoordinator Sven Herlyn über eine Spende von 3.500 Euro für unseren Nachwuchs freuen. Weitere Schecks gingen an die Fanräume im Millerntorstadion, den Hamburger Gabenzaun e.V. am Hauptbahnhof und Hamburg Running e.V.
Durch eure Kuchenspenden konnten wir darüber hinaus noch einmal 267 Euro einnehmen, die wir dieses Jahr an den Verein Westwind Hamburg e.V. spenden. 

Aber vor allem wollen wir uns bei den zahlreichen Helfern für die tolle Unterstützung auf und neben der Strecke bedanken. Ohne euch wäre so eine Veranstaltung nicht möglich. Wir hoffen, der Spaß kam trotz Regens nicht zu kurz.

PS: Toll, dass so viele unserem Aufruf nach selbst mitgebrachten Bechern für Kaffee und Tee gefolgt sind! Dadurch konnte einiges Müll vermieden werden. 

Einen ausführlichen Bericht, inklusive der Ergebnisse, findet ihr auf auf der offiziellen Website: https://www.stpauli-x-mass-run.de

Share
Veröffentlicht unter News

Anmeldestart des Rookie-Programms 2019

Endlich ist es wieder soweit: Nach den zwei sehr erfolgreichen Rookie-Programmen 2017 und 2018, bei denen wir insgesamt 24 Rookies voller Stolz über die Ziellinie begleiten durften, bietet der FC St. Pauli Triathlon 2019 zum dritten Mal sein einzigartiges Triathlon-Rookie-Programm an.

Bist du hier richtig?

Ja! Jede*r, der/die den festen Willen hat, seinen ersten Triathlon in rund 12 Wochen zu finishen, ist bei uns richtig! Es gibt kein Mindest-Fitnesslevel, keine Mindest-Ausstattung und keine sonstigen Qualifikations-Kriterien. Nur ein funktionstüchtiges Fahrrad solltest du mitbringen.

Wir richten uns auch an alle, die noch nie so richtig Sport gemacht haben. Das heißt: Jede*r kann es mit uns schaffen!

Was kannst du von uns erwarten?

  • Auftaktveranstaltung voraussichtlich Mitte Februar 2019
  • Training und Trainingsanleitung ab dem 02. März 2019
  • Erfahrene Triathleten stehen dir für alle Fragen zur Seite
  • Startgebühr inklusive für deinen ersten Triathlon im Juni 2019
  • Kleine Gruppenstärke (maximal 12 Rookies)
  • Einen schicken Rookie-Programm-Hoodie

Die Kosten für das Rookie Programm betragen 119 Euro,  zuzüglich einer Mitgliedschaft im FC St. Pauli.

Was ist dein Ziel?

Ein Triathlon über die Sprint-Distanz (500m Schwimmen, 20km Radfahren, 5 km Laufen)

Und jetzt? Bewirb dich!

Sende uns bis zum 09. Januar 2019 deine Bewerbung und erzähle uns: Wer bist du? Welche sportlichen Vorkenntnisse hast du und was ist deine Intention, die Ziellinie zu überqueren?

 Solltest Du vor Deiner Anmeldung noch Fragen haben, schreib uns an diese Mail-Adresse rookieprogramm@fcstpauli-triathlon.de

Und wenn du denkst: „das ist doch Wahnsinn“ – Welcome to hell, Rookie – genau diesen Wahnsinn brauchst du jetzt!

Share

Neuer Jugendkoordinator

Moin Young Rebels und Old Rebels,

mein Name ist Sven Herlyn, ich bin der neue Jugendkoordinator der Young Rebels. Ihr seht mich hier mit meinem jüngsten Sohn Jonas im Urlaub, auch dort halten wir die FC St. Pauli Flagge natürlich hoch. ☺

Warum der Wechsel? Andi hatte mir bereits im Sommer erzählt das es ihm eigentlich zu viel wird: Training und Organisation der Jugendabteilung und zusätzlich noch das Engagement im Verband kostet einfach zu viel Zeit. Nach einigen Gesprächen haben wir uns folgendes Konzept überlegt: Da ich bereits mehrjährige Erfahrung in organisatorischen Funktionen der Vereinsarbeit habe, übernehme ich zukünftig die Koordination und Organisation der Jugendaktivitäten unserer Triathlon Abteilung und Andi wird weiterhin für die Young Rebels als Cheftrainer da sein.

Schon im Vorfeld hatten wir über die Trainings der Jugend gesprochen und zunächst mal den Mittwoch für die Young Rebels Trainings festgelegt. Das soll die Wochen-planung für die Kids erleichtern und wir wollen den Mittwoch auch etwas abwechslungsreicher gestalten. Andi und ich würde gern mit Euch und Euren Eltern über die zukünftigen Pläne zum Training und die anstehenden Events in 2019 reden. Es wäre sicher gut, wenn wir uns mal etwas Zeit nehmen um über Eure Wünsche und unsere Möglichkeiten zu reden. Termin kommt demnächst.

In 2019 organisiert Andi über den Verband wieder ein Trainingslager in Malente (Termin steht: 12.-18.5.2019) – schnelle Anmeldung sichert Plätze.

Ein wichtiger Termin für Euch alle ist der 8.12.2018. Wir werden vor der Xmas Party der Großen um 15.00h eine Weihnachtsfeier für die Kids organisieren. Wir veranstalten eine Tombola mit tollen Preisen und reden alle etwas miteinander. Zudem wird der HHTV die Siegerehrung der Kids Cup Teilnehmer vornehmen. Wir haben also auch die Kids aus anderen Clubs als Gäste. Es gibt für die Young Rebels den einen oder anderen Pokal zu feiern. Wäre schön wenn alle in St. Pauli Klamotten kämen. Dann erkennen wir uns leichter und es macht sich auf den Siegerfotos etwas besser. ☺ Also kommt möglichst zahlreich und bringt ruhig Eure Geschwister mit.

Für heute verbleibe ich erst einmal mit sportlichem Gruß

Euer Sven (sven.herlyn@fcstpauli-triathlon.de)

Share

FC St. Pauli – Special Trainingscamp Mallorca, 9.-16. März 2019

EXKLUSIVTRAININGSCAMP FÜR FC. ST. PAULI TRIATHLON

Wenn sich der Winter noch in Deutschand austobt, bringen wir euch vom 09. – 16. März 2019 auf die Sonneninsel Mallorca. Ihr werdet hier von unseren erfahrenen triathlon.de Trainern betreut: Schwimmtraining, Radausfahrten und Laufeinheiten werden ergänzt durch Athletiktraining und spannende Vorträge. Das volle Programm Saisonvorbereitung! Angebot inkl. Flug ab Hamburg und Transfer auf Mallorca.
Achtung: begrenzte Verfügbarkeit. First come, first serve.

hier ist der Link zur Anmeldung
Share

Neues Mitglied?

Sorry, aber momentan ist unsere Datenübertragung für neue Mitglieder gestört. Ihr seid zwar ordentliche Mitglieder der Triathlonabteilung des FCSP aber wir erfahren meist nichts davon (schon seit Anfang August), da bei der Mitgliederverwaltung zurzeit eine Softwareumstellung im Gange ist.

Dadurch können wir die Wechselzone nicht mit euren Daten füttern und auch keine neuen Passwörter generieren.

In der Zwischenzeit könnt ihr als Gast (Probetraining) zu den Trainings angemeldet werden. Bitte meldet euch bei einem der Trainer oder bei unserem Sportwart Steffen (steffen.tolzmann@fcstpauli-triathlon.de).

Wir bitten euch noch um etwas Geduld. Wir hoffen, dass das Ganze bis Ende Oktober wieder reibungslos läuft und ihr dann rechtzeitig zur Wintersaison euch für alle Trainings anmelden könnt.

Eure Abteilungsleitung

Share
Veröffentlicht unter News