St. Pauli X-Mass-Run No. 8

Pünktlich um 10.40 Uhr wurde die erste Startwelle von Thomas Michael (Geschäftsführer Amateursport FC St. Pauli) auf die Runde geschickt. Es gab in jeder der vier Startwellen wieder kreative Verkleidungen zu bestaunen, die besten Kostüme wurden auch in diesem Jahr wieder von einer Jury der Fanräume e.V. prämiert. 

Thomas Michael (Geschäftsführer Amateursport FC St. Pauli) im Interview

Auch in diesem Jahr trotzten wieder viele Läufer*Innen dem Hamburger Schmuddelwetter, um beim 8. St. Pauli-X-Mass Run am 9. Dezember die schon traditionelle 5-km-Runde durch Millerntorstadion und Planten un Blomen zu laufen. 

Sven Herlyn (Jugendkoordinator FC St. Pauli Triahtlon) bei der Scheckübergabe

Zur Übergabe der Spenden hat sich dann auch die Sonne zurückgemeldet und so konnte sich unser Jugendkoordinator Sven Herlyn über eine Spende von 3.500 Euro für unseren Nachwuchs freuen. Weitere Schecks gingen an die Fanräume im Millerntorstadion, den Hamburger Gabenzaun e.V. am Hauptbahnhof und Hamburg Running e.V.
Durch eure Kuchenspenden konnten wir darüber hinaus noch einmal 267 Euro einnehmen, die wir dieses Jahr an den Verein Westwind Hamburg e.V. spenden. 

Aber vor allem wollen wir uns bei den zahlreichen Helfern für die tolle Unterstützung auf und neben der Strecke bedanken. Ohne euch wäre so eine Veranstaltung nicht möglich. Wir hoffen, der Spaß kam trotz Regens nicht zu kurz.

PS: Toll, dass so viele unserem Aufruf nach selbst mitgebrachten Bechern für Kaffee und Tee gefolgt sind! Dadurch konnte einiges Müll vermieden werden. 

Einen ausführlichen Bericht, inklusive der Ergebnisse, findet ihr auf auf der offiziellen Website: https://www.stpauli-x-mass-run.de

Share