Roth ist geil!

Unser Mitglied Angie war bei der legendären Challenge Roth am Start und das Fazit ihres Berichts ist: „Roth ist geil!“
Liebe Freunde, es ist zwar mittlerweile schon fast zwei Wochen her, aber trotzdem bei mir noch so präsent, dass ich gerne ein, zwei (oder 100-200) Worte über mein sportliches Highlight 2018 loswerden mag. Die #ChallengeRoth ! Für alle Nicht-Triathlon Freunde: das ist ein Langdistanz Triathlon (also 3,8km Schwimmen, 180km Rad und 42km Lauf) in, um und bei dem Ort Roth. Gilt als Triathleten-Traum und zählt zu den „Muss ich gemacht haben“-Triathlons. Und ich kann sagen: zu Recht! Warum das so ist und welche Erfahrungen ich aus dem Wochenende ziehe, hier einmal in gewohnt „Angie kurz“:
1. Roth ist geil!
2. Es kommt immer anders und vor allem als ich denke!
3. Auch mit Bauchkrämpfen auf den ersten 400 Schwimm-Metern geht es weiter (sind dann glücklicher Weise auch wieder weggegangen)
4. Das Event/der Wettkampf lebt von den vielen tollen Helfern an jedem einzelnen Posten (Strecke, Messe, Helferzelt, …)
5. Latente Übelkeit ab Radkilometer 40 ist einfach mal nicht so cool. Im Kopf schon das nicht-finishen besiegelt und dann nach knapp 180km vom Rad gestiegen und trotzdem losgelaufen – wie der eigene Kopf einen austricksen kann!
6. Roth ist geil!
7. Den anstrengendsten Marathon meines Lebens gelaufen (eher gegangen)
8. Trotz der Anstrengung bei jedem Verpflegungsstand aufgrund der Helfer ein kurzes (vielleicht auch eher gequältes oder innerliches :D) Lächeln im Gesicht gehabt
9. Supporter, Motivatoren und Tröster an/auf der Stecke: unbezahlbar! Danke!
10. Roth ist geil!
11. Erlebnis vor Ergebnis (hat jemand im genau richtigen Augenblick zu mir gesagt)
12. Den Zielbogen zu sehen und zu wissen, dass man Großes geschafft hat. Tausend Gedanken und dann mal kurz gar nichts mehr. Wer mich kennt, weiß, dass das nicht häufig bei mir vorkommt
13. Lied bei meinem Zieleinlauf: Girls just wanna have fun (Cyndi Lauper) – mehr ging nicht!
14. Roth ist geil!!

Tausend Dank an alle Beteiligten! Helfer, Orga, Supporter!! Und natürlich in der Vorbereitung allen Trainern und Freunden! Insbesondere an Bettina für deine nicht versiegende Geduld! Es lief nicht immer alles nach Plan bei mir (ein wenig untertrieben), aber irgendwie lief es. Aber, und das ist ebenso wichtig – gerade bei einem Wettkampf dieser Größenordnung – wäre es mir körperlich nicht möglich gewesen zu finishen, ich hätt’s gelassen. Der restliche Kampf hätte dann im Kopp stattgefunden.
An dieser Stelle außerdem großes Sorry an alle lieben Freunde für mein etwaiges nicht-Melden oder spätes Antworten auf Nachrichten in den letzten Wochen/Monaten. Ich gelobe Besserung.
So, und nun ist Sommer. Ihr findet mich schleichend um die Alster, beim Yoga, SUP oder der Kneipe um die Ecke! Girls just wanna have fun!
Liebst, Eure Angie
#daszielistdasziel #kenndeinziel
Share

Ein Gedanke zu „Roth ist geil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.