Klaus beim Mallorca Halbmarathon

Mallorca 2015 028In der Off-Saison beschenkt die gemeine Triathletin oder der gemeine Triathlet sich ja oft auf Einzeldisziplinen. So auch unserer Klaus, der den Urlaub auf Mallorca auch für den Halbmarathon am 18.10.2015 nutzte.Lest hier seinen kleinen aber feinen Wettkampfbericht:

Im Oktober ist Mallorca eine gute Wahl. Wenn dann noch der Mallorca Marathon ruft, konnte ich auch in diesem Jahr nicht widerstehen. Nachdem ich im vergangenen Jahr den Marathon bei 30 Grad gelaufen bin und nur knapp dem Hitzekollaps entging, fiel meine Wahl in diesem Jahr auf den Halbmarathon. Die Stimmung war fantastisch als sich die Läuferinnen und Läufer bei Sonnenschein unterhalb der Kathedrale in Palma versammelten und um 9 Uhr auf die Strecke gingen. Der Kurs führte uns entlang des Hafens. Wir sahen den großen Jachthafen und diverse Kreuzfahrtschiffe. Der zweite Teil der Strecke verlief in einem welligen und kurvenreichen Kurs durch die wunderschöne Altstadt von Palma. Auf der Strecke wurde ich kräftig von Sankt-Pauli-Fans angefeuert. St. Pauli ist eben überall vertreten. Nach 1:34:59 h erreichte ich das Ziel unterhalb der Kathedrale. Bei 25 Grad war das Laufen beendet. Das warme Wasser zog mich magisch an.

Du hast auch einen Wettkampfbericht, den du teilen möchtest? Schreibe deinen Kommunikationswart!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.