Kay auf dem Weg nach Hawaii :)

Kays erster Halbmarathon

Ein wenig Bedenken Aufgrund einiger Zipperlein in den letzten Tagen hatte ich schon vor meinem ersten Halbmarathon, als es um 9:00 Uhr in Bispingen losging.
Als der Startschuss fiel, waren aber alle Zweifel vergessen.
Los ging‘s, nach kurzer Zeit war meine Mitstreiterin Julia aufgeschlossen und ihr Ehrgeiz hat mir geholfen den Pace zu halten.
Es ging durch die von mir sehr geschätzte Landschaft der Lüneburger Heide.
Nach Feld und Waldwegen verlief die Strecke an der Landstraße entlang, auf einmal fanden sich die LäuferInnen auf einer wunderschönen Heidefläche wieder. Dort ging es zwar stetig bergan, doch die landschaftlichen Reize entschädigten für die Mühe.
Kurz vor dem Ziel verlief die Strecke auf einem langgezogenem Weg wieder bergauf, danach die Belohnung: ein langer Weg bergab führte uns beide nun direkt ins Ziel. Der Blick auf die Armbanduhr ließ mich erst einmal auf selbige mit dem Finger klopfen. Konnte es wahr sein, was dort angezeigt wurde? Ja, die Zeit stimmte! Wie wir später erfuhren war Julia mit 1.45h die erste Frau im Halbmarathon-Ziel. Auch bei ihr war es der erste Halbmarathon!

Flyer Kay

IMG_1892

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.