Auftakt Rookieprogramm am 26.1.2018

Am 26. Januar war der Startschuss für unser Rookieprogramm 2018! Und unser Rookie Sven hat es sich nicht nehmen lassen, einen Bericht über den tollen Abend in den Fanräumen mit allen Rookies und ihren Paten zu schreiben:

Mit Spannung habe ich den Abend erwartet. Was für ein Programm wird es geben. Kann ich da überhaupt mithalten? Geht das zeitlich? Und, und, und. Aber, um mal das Ergebnis vorweg zu nehmen – Entwarnung! Alles easy.

Leider konnte unser Rookieprogrammchef Torsten aus gesundheitlichen Gründen nicht
teilnehmen. Das hat er aber im Vorfeld und hinterher durch deutlich erhöhte Präsenz in
der WhatsApp-Gruppe der Rookies kompensiert.

Die Einleitung hat unsere Abteilungsleiterin Karin übernommen. Sie hat das besondere Anliegen des FC St. Pauli betont: Integration fördern, sozial engagiert sein, das Miteinander mit Spaß befüllen und bodenständig bleiben. Ist doch schon ein super Club unser FC St. Pauli, oder?

Nach Karin hat unsere Vereinslebenswartin Tanja, die auch Patin ist,  die Abteilung weiter vorgestellt. Nach einer kurzen Einführung in die Organisation der Triathlon-Abteilung des FC St. Pauli wurde über das Trainingsprogramm und seine Anforderungen berichtet. Mir fiel ein Stein vom Herzen, mit 2,5 Stunden/Woche ist man schon gut dabei. Diese kann man individualisiert trainieren, wie es passt oder man glaubt es wäre am besten für einen.

Dann detaillierte Infos über die 3 Sportarten, die wir Triathleten (bin ich eigentlich ja erst mit Teilnahme am ersten Triathlon) betreiben und trainieren. „Schwimmen wie es geht, Radfahren mit allem was 2 Räder hat, und Laufen ganz nach gusto“. Prima, dachte ich, das ist meine Veranstaltung hier.

Toll war, dass sich einige der Rookies aus dem Vorjahr vorgestellt haben und über ihre Motivation und Highlights berichtet haben. Das war sehr motivierend – Euch allen vielen Dank fürs Kommen!

Zum Abschluss dann die Verteilung der Rookies auf die Paten. Immer 3 Rookies auf einen Paten. Ich habe Silke, Head of Radtraining, bekommen, damit kann ich das Radfahren ja schon mal abhaken.

Und besonders wichtig die Übergabe unserer Klamotten. Eine Mütze, ein cooles Hoodie, eine Trinkflasche und Aufkleber fürs Auto, Bike oder den Roller. Mit dem Outfit kann jetzt nix mehr passieren. Danach haben wir dann gleich mit den Paten gequatscht. Silke hat mir sofort den Zahn gezogen: Klapprad geht doch nicht, wenn ich nicht letzter werden will. Naja, das verhandele ich die nächsten Wochen nochmal mit ihr. Insgesamt eine tolle Veranstaltung, Vielen Dank an alle!

Und los geht’s: you´ll never swim, bike and run alone! Das fühlt sich gut an!

Die Rookies und ihre Paten

Jahresrückblick 2017

Die ruhige Zeit am Anfang des Jahres hat mich zu einem Rückblick über das vergangene Jahr angeregt. Es war wohl das erfolgreichste Jahr in der Geschichte der nunmehr 9-jährigen Triathlon-Abteilung mit vielen tollen Highlights. Davon möchte ich – natürlich ist das meine subjektive Auswahl – einige herausgreifen und Revue passieren lassen.

Weiterlesen

Triathleten im Museum

Der Dezember-Stammtisch der Triathlonabteilung fand am Montag, den 11. Dezember auf Anregung von Susan in den Räumen des zukünftigen St. Pauli Museums statt. 16 Mitglieder folgten ihrem Aufruf und wurden durch die Ausstellung „Fußball in Trümmern. FC St. Pauli im „Dritten Reich“ von Michael Pahl geführt, der sehr viel Hintergrundwissen zu den verschiedenen Themen und vorgestellten Personen lieferte. Der Abend fand seinen Ausklang an der Weinbar mit Chips und guten Gesprächen. Die Ausstellung ist nur noch bis Montag zu sehen. Wer sie noch nicht gesehen hat, unbedingt noch hingehen!

Update Rookieprogramm 2018

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, jetzt noch anmelden!

Jeden Tag erreichen uns tolle und kreative Anmeldungen zum Rookie-Programm 2018 des FC St. Pauli Triathlon. Und damit ab März 2018 alles rund läuft und alle Rookies optimal auf ihren ersten Start vorbereitet werden, haben sich gestern erstmals Teile des Orgateam und einige Paten getroffen. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Planung der großen Auftaktveranstaltung im Januar, bei der wir das Rookie-Programm feierlich eröffnen werden, daneben haben wir intensiv am Rookies-Trainingsplan gefeilt und Experten für Workshops und Vorträge festgelegt. Des Weiteren die ersten Bewerbungen und Anfragen gesichtet und die Fitness einiger Paten getestet.

Ihr wollt dabei sein und euren ersten Triathlon mit 14 anderen Rookies finishen? Dann bewerbt euch unter rookieprogramm@fcstpauli-triathlon.de

Alle Informationen erhaltet Ihr unter:

https://www.fcstpauli-triathlon.de/rookie-programm-2018/

Die Bewerbungsfrist endet am 17.12.2017.

Wir freuen uns auf eure Bewerbung!

Viele Grüße,

das Orgateam des Rookieprogramm

Rookie-Programm 2018

2018 endlich TriathletIn werden? – Dir fehlt aber die Motivation, und Du weißt nicht, wie?

Nach der erfolgreichen Premiere des Rookie-Programms 2017 werden wir auch 2018 wieder 15 Rookies auf ihrem Weg zum ersten Triathlon begleiten. Unser gemeinsames großes Ziel: Alle Teilnehmer finishen den Vierlanden-Triathlon „with a smile“. Dafür begleiten wir euch drei Monate lang mit gemeinsamen Trainingseinheiten, die von unseren Trainern und Paten gestaltet werden. Jeder Rookie erhält einen persönlichen Paten, die/der Euch auf Eurer aufregenden Reise vom Rookie bis zum Finisher begleitet.

Hier alle Infos im Überblick:

  • Start: 1. März 2018
  • Plätze: 15
  • Kosten: 119,– €
  • Leistungen: Training, Pate, Startgebühr Vierlanden-Triathlon, Rookie-Programm-Hoodie.
  • Ziel: SD (500m Schwimmen, 20km Radfahren, 5km Laufen).

Ihr könnt Euch ab dem 1. Dezember 2017 mit einer aussagekräftigen Bewerbung unter rookieprogramm@fcstpauli-triathlon.de anmelden. Je aussagekräftiger und kreativer die Bewerbung, je höher ist die Chance zur Teilnahme. Voraussetzung für eine Teilnahme am Rookie-Programm des FC St. Pauli, Triathlon, ist, dass Ihr noch nie einen Triathlon absolviert habt und ein funktionstüchtiges Fahrrad vorhanden ist. Wir informieren nach Ablauf der Bewerbungsfrist alle ausgewählten TeilnehmerInnen per E-Mail.

Wir freuen uns auf Euch!

Annkatrin, Torsten und die Paten.

X-Mass Run Helfer Aufruf

Der X-Mass Run wirft seine Schatten voraus. Am 3.12 geht es los und wir brauchen dringend noch Helfer für die Laufstrecke, die Zielverpflegung, die Garderobe und den Kuchenstand. Meldet Euch gerne unter dem Link an. Vielen Dank!!!!❤️❤️❤️

https://xmassrun.fcstpauli-triathlon.de/

Wir freuen uns auf ganz viele Helfer. Dieses Jahr haben wir die Teilnehmerzahl erhöht und sind mit maximal 2.100 Weihnachtsmännern, Engel etc. am Start.

Glühwein, Punsch, Kaffee und Kuchen und Würstchen gibt es vor Ort.

 

PIASTA Abend mit Stadionführung und Diskussionsrunde mit Roger Hasenbein

Am 11.11.2017 haben wir in Zusammenarbeit mit PIASTA (https://www.uni-hamburg.de/piasta.html) einen Abend im Zeichen des FC St. Pauli organisiert.

Wir haben mit einer einstündigen Stadionführung begonnen. Auch im Dunkeln ist das Stadion sehr schön.  Frank zeigte uns die Heim Kabine, den Spielertunnel und den Pressekonferenzraum, wo wir als neues Trainerteam schon mal Probe gesessen haben. 🙂

 

Weiterlesen