Torben gewinnt seine AK in Uelzen

Hier nun der Bericht der leider ein bisschen in meinen Postfach kleben geblieben ist…

Endlich war es soweit und ich konnte am Freitag den 11.06.2010 unseren neuen Einteiler das erste Mal im Wettkampf durch die Straßen von Uelzen tragen! Dort fand nämlich der 25. AZ Abendvolkslauf statt und ich bin über die Halbmarathondistanz an den Start gegangen.  Vom Start weg habe ich treu dem Motto „Heller macht schneller“ Gas gegeben und war auf den ersten KM zeitweise sogar zweiter der 84 Starter/innen. Wie ich schnell bemerkte war das aber etwas zu schnell und der echt heftige Wind sowie die „Berge“ der Lüneburger Heide forderten Ihren Tribut, sodass ich von einigen Läufern überholt wurde. Da wir auf einer Strecke mit mehreren Wendepunkten unterwegs waren, verlor ich die aber nicht aus den Augen und versuchte so gut es ging dran zu bleiben. Auf der zweiten von 3 Runden fand ich meinen Rhythmus wieder und konnte so am Ende mein Tempo im Mittel über die volle Distanz ziemlich konstant halten. Vor Allem auf den letzten KM bekam ich nochmal Flügel, da ich noch einen weiteren Hamburger Starter des Teams „Laufwerk“ vor mir erblickte, auf den ich aufholte und den ich kurz vor dem Ziel auch überholte. Im Ziel war ich dann in 1:31:59 zwar leider über 1:30 geblieben, aber aufgrund des Wetters und vor Allem des Windes bin ich mit dem Ergebnis als 8. Insgesamt und Altersklassensieger der TM 30 sehr zufrieden.

Liebe Grüsse Torben

Ein Gedanke zu „Torben gewinnt seine AK in Uelzen

  1. Herzlichen Glückwunsch,
    super Zeit.
    Wenn ich so an meinen Schnarchlauf in WHV denke muss ich sagen das ich die 19min nicht ganz geschaft hätte um an deine Zeit ranzukommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.