Satz mit X……

Sonntag ist Marathon in Cuxhaven!

Kaum sind die Nächte wieder frostfrei, steht ein weiteres Highlight in der Vorbereitung auf die Langdistanz in Frankfurt an: Cuxhaven-Marathon. Acht Wochen lag der Fokus im Training auf der Abschlußdisziplin und um neben harten Trainingskilometern auch Selbstvertrauen zu tanken, geht´s Samstagnachmittag nach dem Heimsieg gegen 1860 München mit Mättz und Gastgeber Dirk zusammen an die Elbemündung. Die Strecke ist (genau wie beim Ironman in Frankfurt) eine 4mal zu laufende 10,5km-Runde. Angepeilt ist ein 5:00min/km-Schnitt und damit eine Endzeit von 3:30h – schon kurios, immerhin würde/werde ich damit meine bisherige Bestzeit um 10Minuten unterbieten…. Aber ich bin guten Mutes, dass das klappen kann.

Bleibt zu hoffen, dass die Sonne sich ab und zu mal blicken lässt und der Seewind am Sonntag eine Pause einlegt.

Allen anderen wünsche ich bei den vielen Aktivitäten am Wochenende (Insellauf in Wilhelmsburg, RTF in Harburg, Radeln auf Fuerteventura…..) viel Spaß, Erfolg und gutes Gelingen.

Frühlingshafte Grüße vom Rookie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.