Sankt Pauli läuft gegen Rechts

Die Marathon Abteilung des FC St. Pauli hat beschlossen, nach der beeindruckenden Premiere am 1. Juni 2012 diese Laufveranstaltung nicht nur dieses Jahr, sondern in jedem Jahr am ersten Sonntag im Juni stattfinden zu lassen. Gelaufen wird eine Runde *links rum* um die Außenalster, ca. 7,4 km. Die bei dieser Veranstaltung gesammelten Spenden gehen in voller Höhe an das Hamburger Bündnis gegen Rechts. Mit eurer Teilnahme am “Volkslauf” spendet ihr 5 Euro direkt an das Bündnis (Gesamtbetrag 9 Euro, davon 4 Euro Organisationsbeitrag).

Für alle, die es nicht ganz so sportlich angehen wollen, aber dennoch solidarisch teilnehmen möchten, findet ab 9.45 Uhr der “Volksauflauf” statt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten für eine kleine Spende (1 Euro, gern aber auch mehr) eine symbolische Startnummer.

Alle weiteren Infos zum Aufruf demnächst unter www.keine-stimme-den-nazis.org

An dieser Stelle noch der Hinweis, dass die Nazis dieses Jahr für den 01.06. den Tag der deutschen Zukunft in Wolfsburg planen. Infos zu den Gegenaktivitäten und zu gemeinsamen Anreisemöglichkeiten aus Hamburg erhaltet ihr ebenfalls auf keine-stimme-den-nazis.org.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.