Saisonabschlussfeier der Young Rebels

img_20160923_180148VAF Swim & Run, Tri-Team Swim & Run, Stadtparktriathlon und Tribüne Triathlon Norderstedt: der Wettkampfkalender der Young Rebels war auch diese Saison wieder gut gefüllt. Insgesamt nahmen zehn Young Rebels diese Saison für den FC St Pauli am sogenannten Kids Tri-Cup teil. Finn Zimmermann startete bei drei Wettkämpfen, Marla Sigmund und Paul Dasselaar sogar bei allen vier. Neben zahlreichen vorderen Platzierungen, gelang Marla Sigmund und Paul Dasselaar sogar der Sprung auf das Treppchen: Marla wurde 2. und Paul 3. beim Kids Tri-Cup.

img_20160923_175846Zur Saisonabschlussfeier gingen die Betreuerinnen Imke Laing, Karin Nitsch und Elena Usinger am Freitag, den 23.09.16 mit den Young Rebels ins FLASHH nach Bahrenfeld. Schon auf der Radfahrt zur Boulder-Halle zeigten die Kids, was sie in dieser Saison beim neu eingeführten Radtraining gelernt haben: Handzeichen geben, einer-Reihe fahren und sich gegenseitig vorwarnen. Im FLASHH angekommen, mussten zunächst die passenden Schuhe ausgewählt werden. Dann ging es los. Nach einer kleinen Erwärmung durften die Young Rebels zeigen, was sie an der Boulderwand drauf haben. Und auch hier wurde die Vielseitigkeit und Willensstärke unserer Nachwuchs-Triathleten deutlich. All machten an der Boulderwand eine gute Figur. Eine besondere Herausforderung stellte der Boulderwürfel in der Mitte der Halle dar, auf den man hinaufklettern konnte. Des Öfteren sah man einen unserer Young Rebels stolz und fröhlich auf diesem Würfel sitzen. Daniel Stamm kletterte schon fast wie ein kleiner Profi und meisterte selbst kleine Überhänge. Aber auch Kolja Reich und Marla Sigmund wagten sich zunehmend an schwierigere Routen und waren am Ende zu Recht Stolz auf sich. Wie bei den Wettkämpfen zeigten Paul Dasselaar und Finn Zimmermann vollen Einsatz. Malte Sigmund bewies beim Bouldern sehr viel Kreativität und meisterte seine eigenen Routen. Letzteren drei entdeckten auch das Bälle-Bad für sich und erholten sich dort vom Bouldern. Nach gut zwei Stunden und einer gelehrten Süßigkeiten-Kiste ging es nach Hause.

Imke

 

DU HAST AUCH LUST EIN YOUNG REBEL ZU WERDEN?
Dann kontaktiere unsere Jugendwartin Imke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.