Halbmarathon in Riva del Garda – Schön!

Mit ein wenig Verspätung hier noch ein paar Zeilen zu unserem -diesmal wirklich- letzten Wettkampf in 2009. Mitte November sind Christine und ich nochmal auf die 21,1 KM lange Strecke des Halbmarathon in Riva del Garda gegangen um die Saison dann doch noch schön entspannt ausklingen zu lassen.

Das Wetter war perfektes Laufwetter und die Stimmung unter den gut 3.000 Startern toll. Christine hielt sich an Ihren Vorsatz und lief entspannt. Matthias war dann für November doch überraschend gut drauf und war ständig zwischen Gas geben und geniessen hin und her gerissen. So standen am Ende 1:30: 35 für Braun-Weiß im Cassifica – Non male, oder?!

Locker laufen im November

Locker laufen im November

2 Gedanken zu „Halbmarathon in Riva del Garda – Schön!

  1. Nicht nur „non male“, sondern „tres bien“!!! Eineinhalb Stunden für einen Halbmarathon ist schon richtig gut … Gratulation allen unseren Finishern!

  2. Gratuliere. Sportlich fraglos eine Top-Leistung. Aber du hast ganz vergessen, die schöne Kulisse zu erwähnen.

    Traumgegend: Das Land, in dem die Zitronen blühen. Na gut, bei dem Tempo hattet ihr vielleicht nicht so viel Zeit zum Umgucken. Ich war bei meinem Marathon Ende September am Gardasee als Genussläufer unterwegs – indimenticabile.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.