Der Bär ist los! St. Pauli beim Triathlon in Oldenburg

Am 22.08.10 nahmen mit Holger, Peter und Ingo auch drei St. Paulianer am 21. Bärentriathlon in Oldenburg teil. Der Bärentriathlon wird vom 1. TCO die Bären am Zwischenahner Meer organisiert. Neben der Sprintdisziplin (750/27/5,5), wurde noch die olympische Strecke, sowie ein Staffelwettbewerb angeboten. Desweiteren war es der letzte Wettkampftag der Regionalliga. Die äußerlichen Bedingungen waren optimal, Wasser war nass, aber nicht zu kalt und sonst war es trocken. Der Wettkampf stand für unsere drei Trias unter verschieden Aspekten. Holger wollte sich nach dem OstseeMan erholen, Peter nahm es als Training für seine Premiere bei der Mitteldistanz am kommenden Sonntag in Wilhelmshaven und Ingo wollte nur ins Ziel kommen, schließlich war es sein 2. Triathlon überhaupt. Dies machte sich auch gleich beim Schwimmen bemerkbar. Während Holger und Peter genüßlich mit dem Schwarm der Anderen davon zogen, kämpfte Ingo sich als 5!! letzter aus dem Wasser. Auf der Radstrecke, asphaltierter 13km Rundkurs um das Zwischenahner Meer, drehte sich das Blatt. Führte Holger das interne Rennen nach dem Schwimmen noch an, so musste er nun Peter an sich vorbei ziehen lassen und auch Ingo machte auf dem Rad wieder Boden gut. Auf der 2,5km langen Laufrunde, die zweimal gelaufen werden musste, entlud Holger nochmal seine ganze Energie und zog erneut an Peter vorbei und kam in einer Gesamtzeit von 1:31:50h als 54 (TM40 19) ins Ziel. Ingo gab auf der letzten Laufrunde alles und schaffte es Peter einzuholen. Dieser wollte jedoch seine Kräfte für WHV sparen und so zog Ingo an ihm vorbei. Die Uhr blieb für ihn bei 1:33:40h stehen, was den 59 (TM30 5) Platz bedeutete. Nach 1:35:59h kam dann auch endlich Peter ins Ziel 🙂  welches der 68 (TM45 9) Platz war. Das Resultat kann man bei 125 Männern Startern als ziemlich gut ansehen oder jemand nicht meiner Meinung? Anschließend wurde natürlich über den grandiosen Start gegen Freiburg gesprochen, obwohl Peter schon gedanklich im Hafenbecken von Wilhelmshaven war.

h

V.l.n.r.: Ich (Ingo), Peter und Holger

6 Gedanken zu „Der Bär ist los! St. Pauli beim Triathlon in Oldenburg

  1. Ich wollte meine Kraft nicht für WHV sparen, ich hatte keine mehr…
    Ihr seid halt einfach besser 😉

    Nicht zu vergessen auch Julia war mit den Expeditionsteilnehmerinnen am Start, also brau-weiß auch weiblich vertreten…

    Gruß Peter „Fritze“

  2. Glückwunsch und viel Spass im Hafenbecken von WHV.
    Und sehe ich Peter inoffizielle Abteilungsbekleidung tragen?
    Ich hätte gerne mal eine Galerie mit den kreativen Werken unser Mitglieder,
    von Ingo existiert ja schon ein Bild im self-made Trikot.
    Dirk und Udo haben sich auch mal Kapuzis gemacht.
    Also her mit den Bildern…
    lg Larsen
    Gruss an die Filiale Oldenburg

  3. Danke Ingo für den Bericht und schön dass die Filiale größer wird!
    Eine Woche vor der MD in WHV war das wohl keine gute Idee aber Bad Z. ist einfach ein schöner Triathlon.
    Der Wetterbericht sagt, dass wir morgen im Neo Radfahren müssen – ein bisschen Wind könnte die Sache auch auffrischen! bis morgen! Holger

  4. Hey super,
    da klingt viel Wettkampfgeist zwischen den Zeilen durch.
    Ingo hat seinen zweiten Wettkampf gut gemeistert.
    Grüße an Holger und Peter.
    Respekt an die Abteilung Oldenburg!
    LG

    Flyer

  5. War wirklich eine Klasse Wettkampf bei super Bedingungen.
    Und jetzt im nachhinein muss man sagen das es für Ingo auch eine Klasse Vorbereitung auf WHV war. 🙂
    2 Wettkämpfe an 2 WE, Respekt.
    Glückwunsch nochmal an alle.

    Gruß
    Opticus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.