Braun-Weiß beim Münsterlandgiro 2012

Am 3.10.2012 fand der Münsterland-Giro statt. Er bildete den Abschluss einer Rennserie, die unter dem Namen German Cycling-Cup insgesamt 11 Veranstaltungen beinhaltete.

Carmen (03:24:42 h), Detlef (03:20:44 h), Markus (3:10:23) auf der 100 km- und Thorsten (03:27:56 h) auf 130 km-Strecke vertraten die Farben unserer Triathlon-Abteilung. „Getrennt marschieren, vereint schlagen“, lautete das Motto unserer Athleten, die bei heftigem Wind und Regen den Kurs absolvierten. Hamburger Wetter gab es satt. Alle kamen heil und glücklich ins Ziel und sind sich sicher, nächstes Jahr am 3.10. wieder mit von der Partie zu sein. Vielleicht gelingt uns dann einmal ein Team aufzustellen, das den Kurs in Formation bewältigt. Lohnte sich.

Carmen (hier in der Mitte) startete für das „Roots of Compassion-Team“. Credo: Rein pflanzliche Ernährungsweise und sportliche Höchstleitungen sind kein Widerspruch. Im Gegenteil.

Detlef machte klar: Totenkopf als Herzschrittmacher bringt dich nach vorne.

http://www.sparkassen-muensterland-giro.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.