ROOKIE PROGRAMM NACH EINEM TAG AUSGEBUCHT!

Nach der Veröffentlichung unseres Rookieprogramms für der Stadtparktriathlon, wurden wir von Anfragen überschwemmt. Es gab dabei so unfassbar tolle und unglaubliche Werdegänge, das jeder es verdient hätte mit uns gemeinsam für den ersten Triathlon zu trainieren. Wir hätten wirklich sehr gerne jede/n Bewerber/in mit in das Programm genommen, aber bei 15 freien Plätzen ist das leider nicht möglich. Weiterlesen

FCSP Triathlon startet ROOKIE-PROGRAMM

Du wolltest irgendwann einmal einen richtigen Triathlon machen? Wolltest die Kombination aus schwimmen, radfahren und laufen am eigenen Leib erfahren? Doch irgendetwas hat dich zurückgehalten, vielleicht weil du keinen Bock hattest auf Leistungsdruck, Materialkacker oder Leute, die dich wegen deiner 1,2,12 Kg zu viel auf den Rippen oder weil du immer noch nicht kraulen kannst blöd angucken. Dennoch wolltest DU einen Triathlon rocken! Aber dann kam wieder irgendetwas dazwischen: Familie, Job, Krankheit, Weihnachtsmenü. Du hast dich nicht ganz getraut, weil du dachtest, dass du viel zu schlecht wärst, um eine echte Triathletin / Triathlet zu sein!

HÖR AUF ZU DENKEN – Lass es uns ZUSAMMEN schaffen! Weiterlesen

Zukunftsworkshops gestartet

zukunft1Bei der Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins am vergangenen Sonntag im CCH wurde beschlossen, dass eine Satzungs- und Strukturkommission eingerichtet werden soll. Tja, die Triathletinnen und Triathleten des FC St. Pauli waren da dem Gesamtverein schon etwas voraus. Auch sie stimmten am 06. Oktober bei ihrer Abteilungsversammlung für die Einberufung einer solchen Kommission…

Weiterlesen

Stadtrundgang zum Altonaer Blutsonntag

01Off-Season? Nicht für die Triathletinnen und Triathleten des FC St. Pauli! Wenn man sich die aktuelle Weltpolitik so anschaut wird immer deutlicher, dass wir der Vergangenheit gedenken müssen, um für die Zukunft gewappnet zu sein. So plante mit Detlef eines unserer Mitglieder einen antifaschistischen Stadtrundgang durch Altona, um an den Altonaer Blutsonntag zu erinnern. Begleitet wurde dieser Rundgang nicht nur von braun-weißen Triathletinnen und Triathleten, sondern auch von einigen Gästen und Fachleuten. Weiterlesen